Zu Besuch im Kindergarten der Natur

7. April 2016 - Hemer-Ihmert (tg) Das Familienzentrum „Auf Draht“ lud am Ihmerter Standort des Kindergartens Sternenburg zum Eltern-Kind-Nachmittag in der Natur ein. Mit Diplom-Biologe Tim Graumann wurde der Ausflug an einen nahe gelegenen Bach ebenso fachkundig wie unterhaltsam gestaltet.

„Wir sind hier quasi in einem anderen Kindergarten zu Besuch“, erklärte Tim Graumann, nachdem die fast 20-köpfige Gruppe zuvor gut 45 Minuten den Bach mit Keschern untersucht hatte – und dabei so allerhand Getier in der großen Sammelwanne zusammengebracht hatte. „Die meisten Tiere hier sind ebenfalls noch im Kindesalter“, machte der Biologe weiter neugierig.

Als Erstes fiel dabei natürlich der kleine Frosch ins Auge, der – gerade einmal knappe zwei Jahre alt – der größte Fund war. Aber auch die Köcherfliegen führten bei Groß und Klein der Kursteilnehmer zu staunenden Gesichtern, schließlich schaffen es diese Insekten, einen Unterwasserkleber zu produzieren, der auch Jahre, nachdem die „Fliege“ geschlüpft ist, noch hält.

Fragen warf auch der dicke „Wurm“ auf, der sich im Wasser rekelte. „Eine Made von einer Schnake, auch als Schneider bekannt“, verriet der Fachmann, was zu noch mehr Verwunderung führte. Als er dann erklärte, dass Schneider biologisch im Grunde nur überdimensionierte Mücken sind, war die Sache jedoch klar. Schließlich lebt der Nachwuchs der kleinen Blutsauger ja auch im Wasser…

Was aus den flinken dreischwänzigen Schwimmern, die durch die Wanne wuselten, werden würde, konnte Tim Graumann dann 1:1 zeigen. „Einige von denen sind wohl schon geschlüpft, ich habe jedenfalls ein erwachsenes Tier hier in der Becherlupe.“ Gar keine Ähnlichkeit zwischen Alt- und Jungtier, aber die gibt es ja auch bei Raupe und Schmetterling kaum. In diesem Fall handelte es sich um Steinfliegen.

Einzige ausgewachsene Tiere in der Schar der Funde waren Bachflohkrebse, die zumeist als Duo umherschwammen. Doch ehe der Fachmann dies zur Debatte stellen konnte, hatten die Kinder in der Gruppe die gehäufte Pärchenbildung schon durchschaut: „Das sind Mama und Papa…!“

Presse

Termine

September

Alte Früchte neu entdecken

Mi., 28.09.2016
17.30 - 19.45 Uhr
VHS Iserlohn
Treffpunkt: Seilerseebad

Impressum Kontakt