Mikroskopie

Hat eine Spinne eigentlich Zähne? Warum brennt die Brennnessel? Was kitzelt bei Heuschnupfen eigentlich in der Nase? Wodurch unterscheidet sich ein Bienen- von einem Wespenstachel?

Die Antworten auf manche Fragen lassen sich auch mit den besten Augen nicht erkennen. Und eine Erklärung vom Fachmann ist doch auch langweilig, schließlich gibt es doch Mikroskope, mit denen man der Sache einmal selbst auf den Grund gehen kann.

Der Einblick in den Mikrokosmos gibt hin und wieder auch große Überraschungen preis, mit denen man im ersten Moment gar nicht gerechnet hat. Da krabbelt einem bei der Untersuchung eines Blattes plötzlich eine Minimilbe durch das Bild. Und hat ein Käfer wirklich nur zwei Augen?

Ein bisschen Mut gehört schon dazu, durch das Mikroskop zu schauen - schließlich ist das betrachtete Objekt plötzlich 10 Mal so groß. Und da können plötzlich scharfe Klauen, spitze Stachel oder große Augen zu sehen sein.

Termine

September

Alte Früchte neu entdecken

Mi., 28.09.2016
17.30 - 19.45 Uhr
VHS Iserlohn
Treffpunkt: Seilerseebad

Presse

Impressum Kontakt